1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Mitteilungshefte/Jahrbücher

Mitteilungsheft 1997

Frontansicht Mitteilungsheft 1997

Frontansicht Mitteilungsheft 1997
(© LfDS)

Landesamt für Denkmalpflege Sachsen (Hrsg.):
Denkmalpflege in Sachsen. 1997. Mitteilungen des
Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen. Halle (Saale), 1997

ISSN 0943-2132
Preis: 7,70 €
115 Seiten, zahlreiche meist farbige Abbildungen

erhältlich im Buchhandel oder zu bestellen beim
fliegenkopf verlag, Buchhandlung des Waisenhauses
Franckeplatz 5, D-06110 Halle (Saale)
Tel.: 0345 2022680, Fax: 0345 2026240,
E-Mail: kontakt@fliegenkopf-verlag.de


Zum Inhalt des Mitteilungsheftes 1997:
Brigitte Monstadt: Bewahren und Erneuern. Kolloquium am 15. Februar 1997 aus Anlaß des 60. Geburtstages von Prof. Dr.-Ing. Gerhard Glaser, S. 5-7.

Gerhard Glaser: In eigener Sache, S. 7.

Manfred F. Fischer: Historistischer oder nachhistoristischer Denkmalbegriff. Überlegungen zur Zeitgrenze in der Denkmalpflege, S. 8-12.

Thomas Will: Das Baudenkmal – Patient und Lehrmeister des Architekten, S. 13-15.

Klaus-Dieter Wintermann: Zum Beispiel Weesenstein. Die Erhaltung eines Monumentes (in statu nascendi), S. 16-27.

Heinrich Magirius: Aufgaben und Ziele des Landesamtes für Denkmalpflege, S. 28-29.

Angelica Dülberg, Wilfried Sitte: Entdeckung außergewöhnlich qualitätvoller Wandmalereien des Zackenstils in der Dorfkirche von Battaune. Erste kunsthistorische Bemerkungen und restauratorische Erkenntnisse, S. 30-34.

Norbert Oelsner, Wilfried Stoye, Matthias Fleischhauer: Die Priesterhäuser in Zwickau. Ein Kurzbericht, S. 35-45.

Olaf Kempe: Ertüchtigung von Deckenbalken im Renaissancesaal des Schönhofes in Görlitz. Tragfähigkeitserhöhung durch Furnierschichtholzplatten und CFK-Lamellen, S. 46-52.

Michael Kirsten: Der Dresdner Zwinger in einer frühen Zeichnung Franz Anton Danreiters, S. 53-56.

Sabine Hocquél-Schneider: Restaurierung der Sterbewohnung Felix Mendelssohn Bartholdys in Leipzig, S. 57-66.

Annette Hörig: Die Farbverglasung der neuen Leipziger Peterskirche. Eine Düsseldorfer Glasmalerei-Werkstatt in Leipzig am Ende des 19. Jahrhunderts, S. 67-74.

Jörg Stabenow: Die fünfziger Jahre in Chemnitz. Stadtplanung und Architektur zwischen nationalen Traditionen und internationaler Moderne, S. 75-82.

Berichte und Mitteilungen
Andreas Bruschke: Die Erhaltung der Denkmale setzt deren zuverlässige Kenntnis voraus! Zum heutigen Stand geodätischer und photogrammetrischer Verfahren bei der Bauaufnahme, S. 83-88.

Daniela Franz: Die barocken Wandepitaphien und Emporentafeln der Kreuzkirche Zittau. Bestandserfassung und Dokumentation ihres Zustandes sowie ihrer ursprünglichen Hängung, S. 89-92

Stephan Klaus: Tagung der ehrenamtlichen Beauftragten für Denkmalpflege im November 1996 in Dresden, S. 93.

Heinrich Magirius: Zur kulturgeschichtlichen Bedeutung der Bienert-Sammlung, S. 94-97.

Winfried Bergmeyer, David Gropp: Tagung des Landesamtes für Denkmalpflege mit den Schutzbehörden, S. 98-99.

Ulrich Rosner: Arbeitstreffen sächsischer und polnischer Denkmalpfleger in Dresden am 7. und 8. November 1997, S. 100.

Heidrun Rietschel: Schulen adoptieren Denkmale, S. 101.

Gerhard Glaser: Struktur des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen, S. 102-103.

Gerhard Glaser: Schenkung Hilde Menz, S. 104.

Rezensionen
Autorenkollektiv: Naturwerkstein und Umweltschutz in der Denkmalpflege (Arndt Kiesewetter), S. 105.
Richter, Tilo: Industriearchitektur in Dresden (Jörg Stabenow), S. 105-106.

Personalia
Jochen Helbig zum 70. Geburtstag (Werner Heinrich), S. 107-108.
Dieter Beeger zum 65. Geburtstag (Heiner Siedel), S. 108-109.
Wolfgang Preiß zum 75. Geburtstag (Gotthard Voss, Hans Nadler, Werner Heinrich), S. 111-112.
Zum Gedenken an Alfons Döring (Steffen Delang), S. 113.

Publikationen des Landesamtes für Denkmalpflege, S. 114-115.